Linkes Framing: Ein Beispiel. AfD-CDU-Koalition.

Der Artikel, den wir uns heute anschauen, ist in der "Zeit" erschienen und trägt den Titel "Wie lange noch, Catilina?" - Pardon, er heißt natürlich "Wie lange noch, CDU?". Ersteres sind die berühmten ersten Worte einer Rede des Cicero gegen Catilina. Ob es sich um eine bewusste Anlehnung des Autors Christian Bangel handelt, kann nur … Weiterlesen Linkes Framing: Ein Beispiel. AfD-CDU-Koalition.

Werbeanzeigen

Die Macht der Meinung: Rezo und AKK

Die derzeitige Chefin der CDU Annegret Kramp-Karrenbauer hat zuletzt durch folgendes Zitat von sich reden machen: „Was wäre eigentlich in diesem Lande los, wenn eine Reihe von, sagen wir, 70 Zeitungsredaktionen zwei Tage vor der Wahl erklärt hätten, wir machen einen gemeinsamen Aufruf: Wählt bitte nicht CDU und SPD. Das wäre klare Meinungsmache vor der … Weiterlesen Die Macht der Meinung: Rezo und AKK

Wir spielen Nazi und Antifaner

Eigentlich sollte der Titel passend zum Karneval heißen "Wir spielen Cowboy und Indianer". Aber damit ist jetzt Schluss! Eltern haben mittlerweile Skrupel, ihren Kindern zu erlauben, sich als Indianer zu verkleiden, wie wir hier lesen können. Erstens ist "Indianer" natürlich – wegen dem depperten Kolumbus – eine "koloniale Fremdbezeichnung", die von den Mitgliedern der damit … Weiterlesen Wir spielen Nazi und Antifaner

Plötzlich wieder Single. Männer!

Ein kurzer Kommentar zu einem Artikel aus der Taz von Saskia Lima mit dem Titel "Plötzlich wieder Single. Männer!" Hier gehts zum Artikel Im Artikel erzählt eine frisch getrennte Ü40-Jährige Frau über Bekanntschaften, die sie durch die Dating-App Tinder gemacht hat. "Es ist ein verbreiteter Irrtum, dass Frauen ein Problem mit dem Älterwerden hätten. Sie … Weiterlesen Plötzlich wieder Single. Männer!

Abtreibung. Pro-Choice und Pro-Life – eine falsche Dichotomie.

Dies ist zur Abwechslung keine Kritik oder Reaktion auf ein fremdes Elaborat, sondern ein konstruktiver Beitrag zu einer Debatte. "Alles am Weibe ist ein Rätsel, und alles am Weibe hat eine Lösung: sie heißt Schwangerschaft." - Also sprach Zarathustra So lässt es Nietzsche seinen Zarathustra sagen (Abschnitt "Von alten und jungen Weiblein"). Mit dem sogenannten … Weiterlesen Abtreibung. Pro-Choice und Pro-Life – eine falsche Dichotomie.

Der Echo-„Skandal“ um Kollegah und Farid Bang: Westernhagen

Kurzfassung des Echo-"Skandals": Kollegah und Farid Bang bekommen Echo - Kollegah übrigens nicht zum ersten Mal, aber vorher hat das niemanden interessiert, seine Musik muss also nun viel schlimmer geworden sein... Sie werden von Gestalten wie Campino (Tote Hosen) öffentlich für die vulgäre, provokative Art ihrer Texte und eine angeblich antisemitische Zeile ("Mein Körper definierter … Weiterlesen Der Echo-„Skandal“ um Kollegah und Farid Bang: Westernhagen

Wohin mit der weiblichen Wut?

Heute betrachten wir einen Artikel von Alena Schröder, der online in der Süddeutschen Zeitung (SZ) erschienen ist. Hier geht es zum Artikel. Es geht um die These, dass Wut ein männliches Privileg sei. Zunächst äußert sich die Autorin zu einem akutellen Geschehen in den USA: Brett Kavanaugh ist ein konservativer Richter, der nun durch Donald … Weiterlesen Wohin mit der weiblichen Wut?

Feminismus: Wie sexistisch es ist, wenn der Mann beim Date bezahlt

Heute wenden wir uns einem Artikel der Autorin Anastasia Rastorguev zu, der mit dem oben genannten Titel auf der Seite Bento erschien. Hier gehts zum ganzen Artikel Der Artikel ist eine Auseinandersetzung des Verhältnisses von Sexismus und Feminismus zu den alten Rollenbildern der Ritterlichkeit und des männlichen Kavaliersverhaltens gegenüber Frauen. ("Kavalier" kommt übrings von dem … Weiterlesen Feminismus: Wie sexistisch es ist, wenn der Mann beim Date bezahlt

Dekadenzkritik

Dekadenzkritik versteht sich als kritisches Observativ und argumentatives Korrektiv für aktuelle gesellschaftliche, politische und mediale Entwicklungen und Narrative. Der Begriff Dekadenz beschreibt einen Zerfallsprozess. Er bezieht sich hier auf die öffentliche Debattenkultur, sowie das menschliche Miteinander im gesellschaftspolitischen Zustand. Die Grundprämisse dieses Projekts lautet also, dass wir uns derzeit in einer Periode der allgemeinen Dekadenz … Weiterlesen Dekadenzkritik